Mit einem guten Buch fängt alles an.

 

Seit rund 15 Jahren entwickle ich Filmstoffe für TV- und Kinogeschichten, Langfilm, Kurzfilm und Serie. Ich versuche dabei stets, etwas "Neues", "Eigenes" zu bieten. 

 

Diese Stoffe sind nicht immer nur auf ein Genre fixiert, manchmal sind sie auch genreübergreifend, relevant aus dem vollen Leben schöpfend - und erzählen dies dann auch so, ohne zu vernachlässigen, dass ich hauptsächlich eines will: ein breites Publikum unterhalten.  

   

Unzählige Ideen haben mich seither gesucht und gefunden, zig Stoffe sind - für Produzenten - anentwickelt und zu Ende geschrieben worden. Erfahrungen über, durch, mit und vom Geschichtenschreiben - für TV, Kino, Bühne, web. 

 

Es bleibt dabei: am Anfang steht ein gutes Buch von einem, dessen besonderer Blick aufs Leben nun sein Kapital darstellt. 

 

Im Augenblick entstehen mit verschiedenen erstklassigen Produktionsfirmen ganz neue, hochinteressante Stoffe, Langfilme und Serienkonzepte. Es sind Geschichten für fiction generierende Sender, für die Leinwand, fürs Display - und für die Zuschauer. 

 

 

Kurzvita, (Auswahl):

 

Storno - todsicher versichert, Langfilm, ARD Degeto, BR  (Originalgeschichte: Georg Ludy; Drehbuch: Georg Ludy, Co-Autor Nils-Morton Osburg); postproduction)  

 

Ein Fall für Zwei, Serie, ZDF 

 

Lingo Vino, mittellanger Film, Iris Production (Co-Autor Daniel Texter); "Bestes Drehbuch" Oeno-Video Festival 

 

Die Urbanos, edutainment-Serie, scoyo 

 

Die dreisten drei, comedy, sat1 

 

Dean's life, Kurzfilm, memento filmproduktion 

 

It takes two, Kurzfilm, Klaus Hommerich Film 

 

im Deutschen Theaterverlag:

Hauptsache schön, Bühne

Schneetreiben, Bühne

Hollywood, wir kommen, Bühne 

Von nix kommt nix, Bühne 

 

Frisch gestrichen, sitcom

Schraubenzieher und Nagellack, sitcom

Ströbeles Kiosk, sitcom

Von nix kommt nix, sitcom

 

(noch mehr Filmographie gibt es auf xing zu sehen)